Montag, 15. Juli 2013

Qualifying: geschafft

Am Samstag gegen high noon ist das 200er Quorum erreicht. Bis Sonntag Abend werden es noch 224 Unterstützungsunterschriften - eine kleine Sicherheitsmarge ist immer anzuraten.

Heute am 15.7. ist Meldeschluss und am 26.7. wird der Kreiswahlausschuss das Ergebnis offiziell feststellen - und dann wird es voraussichtlich einen (und nur einen) parteifreien Einzelbewerber im Wahlkreis 100 = Rheinisch-Bergischer Kreis geben - den ersten Bundestagskandidaten aus Kuckenberg seit der letzten Eiszeit. Geht doch.

Herzlichen Dank an alle, die beherzt mitgewirkt haben, gerade an Cora, Ellen und Gregor. Ohne ihre Hilfe hätte es nicht geklappt - und auch nicht ohne das spontane Vertrauen sehr vieler Bürgerinnen und Bürger.

Keine Kommentare:

Kommentar posten